Die Young Crew innerhalb der GPM

Wir, die GPM Young Crew, sind der Nachwuchs-Bereich der GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e. V. Somit sind wir auch ein direkter Teil der IPMA und die nationale Vertretung der IPMA Young Crews in Deutschland.

Als sogenannte Special Interest Group sind wir organisatorisch innerhalb der GPM als Fachgruppe aufgehängt.

Innerhalb der Young Crew sind wir in regional organisierten Local Groups und (inter)nationalen Projekten organisiert.

Wer ist die GPM

Die GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e. V. ist ein gemeinnütziger Fachverband für Projektmanagement. 1979 gegründet bildet die GPM heute ein weitreichendes Netzwerk für Projektmanagement-Experten aus allen Bereichen der Wirtschaft, der Hochschulen und der öffentlichen Institutionen. Der Fachverband trägt wesentlich zur Professionalisierung und Weiterentwicklung des Projektmanagements in Deutschland bei und bietet umfangreiche Möglichkeiten zur Aus- und Weiterbildung sowie zur Zertifizierung im Projektmanagement. Über den Dachverband IPMA (International Project Management Association) ist die GPM weltweit vernetzt und bringt auch auf internationaler Ebene die Arbeit an Normen und Standards voran.

Als gemeinnütziger Verein für alle Fragen des Projektmanagements bietet die GPM seit über 30 Jahren umfangreiche Serviceleistungen für Mitglieder, Unternehmen, Ausbildungseinrichtungen, Politik und Verbände.

Wer ist die IPMA

Die IPMA International Project Management Association ist der führende internationale Promotor des Projektmanagements. Als Dachverband vereint sie mehr als 70 Mitgliedsgesellschaften (Member Associations) von allen Kontinenten. Die IPMA wurde 1965 gegründet, ihr Sitz ist in den Niederlanden.
Einmal jährlich richtet eine Member Association den IPMA World Congress aus. Die GPM ist die deutsche Mitgliedsgesellschaft der IPMA ®.

Die IPMA ® ist tätig in den Bereichen Zertifizierung, Publikationen, Awards sowie Forschung und Entwicklung, Bildung und Training sowie Standards im Projektmanagement.