Teilnehmerinformation

Wie funktioniert es?

  1. Bildet ein Team aus 4 Studierenden bis 35 Jahren von einer staatlich anerkannten Hochschule in Deutschland.
  2. Meldet euch mit euren Hochschul-E-Mail-Adressen bis 1.Oktober 2019 hier an.
    Nach der Registrierung erhaltet ihr Zugangsdaten, mit denen ihr einmal an dem Test teilnehmen könnt.
  3. In der Qualifizierungsrunde nehmt ihr an einem Online-Test auf Englisch teil, der eure Kenntnisse im Projektmanagement mit echten Zertifizierungsfragen entsprechend dem Level D „Zertifizierter Projektmanagementfachmann/ -frau“ herausfordert. Der Test besteht aus 100 Fragen, die in 100 Minuten beantwortet werden müssen. Eine Demo Version des Tests ist hier.
  4. Die 3 besten Teams aus der Qualifikationsrunde werden eine Woche nach dem Ende der Qualifikationsrunde bekanntgegeben und treffen im Finale aufeinander. Es gilt eine Fallstudie des Sponsors zu einem Projektmanagement-Thema erfolgreich zu lösen. Anschließend werden die Ergebnisse präsentiert und die Sieger gekürt.  Ein buntes Rahmenprogramm rundet das Finale ab.
  5. Die Sieger des deutschen Finales treten Mitte 2020 im Herkunftsland des Gewinnerteams des Internationalen Projektmanagement Championship gegen die besten Teams anderer Länder im Internationalen Finale an.

Worauf müsst ihr achten?

Jede Hochschule stellt den Studierenden E-Mail-Adresse zur Verfügung. Wir bitten alle Teilnehmer sich mit dieser E-Mail-Adresse zu registrieren um einen Betrug auszuschließen. Alle Teams, die diese Anforderungen nicht wahrnehmen, werden nachträglich vom Wettbewerb ausgeschlossen. Falls keine Hochschul – Email Adresse vorhanden ist, meldet euch mit euren Normalen an und schreibt eine kurze Nachricht an pmc@youngcrew.de.

Wer kann mitmachen?

  • Das Team besteht aus 4 Mitgliedern
  • Teilnehmen können reguläre Studierende (Bachelor, Master, Diplom, Staatsexamen etc. allerdings kein Teilzeitstudium und kein Promotionsstudium), die an einer Hochschule (Universität, Fachhochschule, private Hochschule, etc.) eingeschrieben sind.
  • Die Verifikation erfolgt über eine Mailadresse der Universität sowie eine Immatrikulationsbescheinigung
  • Die Fachrichtung des Studiums sowie der Studienfortschritt sind für die Teilnahme nicht relevant
  • Die Teilnahme von gemischten Teams von unterschiedlichen Hochschulen ist möglich, allerdings müssen sich die Mitglieder einigen, welche Hochschule sie repräsentieren möchten
  • Die Teilnehmer müssen zum Zeitpunkt des Wettbewerbs jünger als 35 Jahre sein
  • In der Finalrunde müssen mindestens 3 Mitglieder aus dem Team, das an der Qualifikationsrunde teilgenommen hat, teilnehmen. Ein Teilnehmer kann, falls das vierte Teammitglied verhindert ist, ausgetauscht werden.

Teilnahme ohne Team?

Ihr wollt teilnehmen, aber es finden sich nicht genug Leute um ein vierköpfiges Team zu bilden? Schaut hier in die öffentliche WhatsApp-Gruppe, findet Gleichgesinnte, bildet euer Team und werdet Deutschlands nächste Project Management Champions!