PM Championships

ipmc-logo-01

Um was geht es?

Unternehmen und Organisationen sind gezwungen, sich immer wieder neu zu erfinden und an dynamische Rahmenbedingungen anzupassen. Die rasante technologische Entwicklung, der Klimawandel, die Ressourcenverknappung und mannigfaltige soziale Spannungen in der Gesellschaft sind nur einige Herausforderungen, die mit einer schnelllebigen und damit auch risikoreichen Welt einhergehen. Diese raschen Veränderungen erfordern zielgerichtete Projekte. Deshalb sind Projektmanagement-Kompetenzen längst ein fester Bestandteil der unternehmerischen Praxis von heute.

„PM Championships“ ist ein Wettbewerb, bei dem Studententeams aus ganz Deutschland ihre Kompetenzen im Projektmanagement unter Beweis stellen können. Unter den Augen einer Expertenjury aus Wirtschaft und Wissenschaft treten die Teams in einem zweistufigen Wettbewerb gegeneinander an. Die Besten erwarten attraktive Preise.

Wie funktioniert es?

  1. Sucht ein Team aus genau 3 Studierenden bis 35 Jahren von einer staatlich anerkannten Hochschule in Deutschland und meldet euch ab dem 12.09.2016 an unter: http://www.become.pm/projectmanagementchampionships/
  2. In der Qualifizierungsrunde vom 12.09.-13.11.2016 nehmt ihr an einem Online-Test auf Englisch teil, der eure Kenntnisse im Projektmanagement mit echten Zertifizierungsfragen entsprechend dem Level D „Zertifizierter Projektmanagementfachmann/ -frau“ herausfordert.
  3. Die 3 besten Teams aus der Qualifikationsrunde treffen im Finale am 30.11.-02.12.2016 in Nürnberg aufeinander. Es gilt eine Fallstudie der internationalen Adidas Group zu einem Projektmanagement-Thema erfolgreich zu lösen. Anschließend erfolgt die Preisverleihung in den Räumlichkeiten der Hauptgeschäftsstelle der GPM und ein Besuch des Adidas Headquarters in Herzogenaurach.

Wer kann mitmachen?

Studierende aller Fachrichtungen von staatlich anerkannten Hochschulen in Deutschland, bis einschließlich 35 Jahre. Die Teams müssen aus genau 3 Teilnehmern bestehen.

Teilnahme ohne Team?

Vereinzelt kommt es vor, dass Studierende gerne teilnehmen würden, aber kein Team an ihrer Hochschule finden. Meldet euch bei uns unter: pmc@youngcrew.de und wir stellen den Kontakt zu anderen Einzelbewerbern her.

Was gibt es zu gewinnen?

Die Reise zum Finale nach Nürnberg vom 30.11.-02.12.2016, es erwartet euch ein tolles Programm inklusive einem Tag im Headquarter der Adidas Group in Herzogenaurach. Das Gewinnerteam darf beim internationalen Finale in Kroatien vom 9.-11. Juni 2017 gegen die besten internationalen Teams antreten.

Natürlich erhalten alle Teilnehmer/-innen der PM Championships Teilnahmeurkunden, die das Engagement im Bereich Projektmanagement offiziell bestätigen.

Neben der Teilnahme könnt ihr das Projekt „PM Championship“ auch organisieren. Wir suchen jedes Jahr ein Team aus drei bis vier Personen, die Lust haben, dieses Projekt in Deutschland oder international zu organisieren. Wenn Du Interesse an der Organisation der nationalen oder internationalen PM Championships hast, dann melde dich einfach hier!

screen-shot-2016-09-11-at-09-00-17