Die Preisträger des GPM Young Project Manager Award 2015

Am 29. August kürte die GPM die Preisträger des Young Project Manager Award 2015.  Die Verleihung des Awards für aufstrebende Projektmanager und Projektmanagerinnen bis 35 Jahre fand traditionell im Rahmen des Young Crew Workshops statt.

In einem zweistufigen Bewerbungsverfahren nominierte die YPMA Jury zunächst die Finalisten, die zum Young Crew Workshop in Dortmund eingeladen wurden. Diese präsentierten ihre eingereichten Projekte auf der Abendgala. Bei der feierlichen Preisverleihung wurden folgende Platzierungen vergeben:

        1. Platz: Hendrik Hilmer mit seinem Projekt „Hochwasserschutz Stadt Bleckede“
        2. Platz: Dominique Graßmück mit ihrem Projekt „VORTEILEonline Redesign“
        3. Platz: Alexander Börsch mit seinem Projekt „Optimierung des Zahlungsverkehrs einer niederländischen Industrieversicherung“

Wir gratulieren den Preisträgern und der Preisträgerin!

Gewinner_IMG_5609_altered_resized

Bild: Yannick Schulte

Der Bewerbungsprozess für den Young Project Manager Award

Die YPMA Jury bewertet die eingereichten Projekte, die angewandten Techniken und Methoden. Gekürt werden die drei besten Projektarbeiten. Die Preisträger erhalten neben einer Urkunde auch die begehrte Young Project Manager Award-Trophäe.

Die Jury bewertet die Bewerbungen in zwei Phasen:

In der ersten Phase gilt es, eine zweiseitige Projektbeschreibung einzureichen sowie einen tabellarischen Lebenslauf. Aus allen Bewerbungen nominiert die Jury die Kandidaten für die zweite Phase. Diese müssen daraufhin eine komplette Bewerbung nach internationalem Standard einreichen.

Nach intensiver Bewertung ernennt die Jury die drei Finalisten, die eine Einladung zum GPM Young Crew Workshop 2016 erhalten. Im Rahmen der Abendgala findet die Preisverleihung des GPM Young Project Manager Awards 2016 statt.