Bilder sagen mehr als tausend Worte. Sie bleiben uns länger in Erinnerung als seitenlange Texte, was wir uns auch im beruflichen Alltag zu Nutze machen können.

Am 13. April organisierte die Young Crew München einen Workshop zum Thema „Sketchnotes Hands-on – Notieren, strukturieren und präsentieren: Inhalte durch Visualisierung prägnant darstellen“. Sabina Lammert führte die dreizehn Teilnehmer und Teilnehmerinnen in die Grundlagen mit Formen, Farben und Strukturen ein. Sie ist selbst in der Young Crew seit 2017 aktiv und startet derzeit eine nebenberufliche Tätigkeit als Sketchnote-Artist. Während zwei von ihr spontan erdachten Vorträge sketchten wir drauf los und präsentierten am Ende stolz unsere Ergebnisse.

Vielen lieben Dank an Sabina Lammert für die Durchführung des Workshops! Vielen lieben Dank zudem an Roberta Haseleu, die sich im Vorfeld um die Räumlichkeiten, das Budget und die Verpflegung während der Veranstaltung gekümmert hat. Großen Dank an die Reply GmbH für die zur Verfügung gestellten Räume.